Teppichtrockenreinigungsmethode

Teppichtrockenreinigung ist eine junge Methode auf dem Markt, die ständig den aktuellen Forschungsergebnissen angepasst wird.Diese Reinigungsmethode kann beliebig oft wiederholt werden, ohne dass der Teppich Schaden nimmt. Das Reinigungspulver ist weitgehend biologisch aus nachwachsenden Rohstoffen. Phosphatfrei, PH-neutral und abbaubare Inhaltsstoffe.

Ihre Vorteile:

  • Kurze Trockenzeit
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Der Teppich ist während und gleich nach der Reinigung sofort begehbar
  • Möbel bleiben wo sie sind – Ausräumen nicht nötig
  • Hygienisch und fasertief sauber
  • Verhindert rasche Wiederverschmutzung
  • Kostensparend durch gezielte Reinigung, entsprechend dem Verschmutzungsgrad
  • Entfernt tiefliegenden Schmutz, Speise- und Getränkeflecken (z.B. Kaffee und Rotwein) und Öle wie Fett, Schuhcreme, usw.
  • Reinigt Teppichböden, sowie Laufstraßen und Schmutzspeicher
  • Keine unangenehmen Gerüche
  • Preiswert
  • Belebt die natürlichen Farben
  teppichtrockenreinigung  
 

So funktioniert die Teppichtrockenreinigungsmethode:

Der Teppich wird mit einem Spezialpulver bestreut, stark verschmutzte Stellen vorher
mit dem Spezial-Löser-Konzentrat eingesprüht.
Mit der Teppich-Reinigungsmaschine wird das Pulver in alle Richtungen in den Teppich einmassiert.
Einige Minuten einwirken lassen und mit der Teppich-Reinigungsmaschine Pulver wieder entfernen.
Fertig.

1 kg Reinigungspulver reicht für 15-20qm zu reinigende Fläche

  teppichreinigungspulver